Gleich zwei aktuelle Studien bescheinigen deutschen Schülern Probleme mit Mathe

Timss-Studie: Deutsche Grundschüler haben ein Mathe-Problem

Zu viele Grundschüler erreichen nicht einmal das mittlere Leistungsniveau: In Mathe steht Deutschland laut einer aktuellen Studie schlechter da als viele andere EU-Staaten, Tendenz fallend.

Pisa-Studie: Deutsche Schüler landen auf Platz 16 von 72

Im internationalen Schulvergleich Pisa hält sich Deutschland im oberen Mittelfeld. Aber bei der Frage, wie viele Schüler sich eine Karriere in den Naturwissenschaften vorstellen können, schneiden nur zwei Länder schlechter ab.

Um so wichtiger ist es, direkt von Anfang an eine gute Basis zu legen. Die EduArtists CD „Matheboxen – das kleine 1×1“ unterstützt Kinder darin, selbst trockenen Lernstoff, wie das kleine 1×1, mit Freunde und ohne erhobenen Zeigefinger zu erfahren und zu verinnerlichen. Eine weitere Mathe CD ist in Vorbereitung und wird im Januar 2017 erscheinen.